Stress in der Ruhepause!

In der Frühstückspause möchte man entspannt sein Essen essen. Genau das ist in der Kantine allerdings nicht möglich. Als wir heute Vormittag in Ruhe unsere Pause genießen wollten, wurden wir kurzerhand rausgeworfen. Verstehen Sie uns nicht falsch: das Essen ist nicht schlecht, allerdings sind 15 Minuten zu wenig Zeit, um ohne zu stopfen mehr als ein Brötchen zu essen. Außerdem stört uns, dass sich nur so wenig Müsli in einer Schale befindet, sodass man selbst von 3 Schalen nicht satt werden würde.

Auch sollte es selbstverständlich sein, dass die Abteilungen, die als letztes Pause haben, das selbe Essensangebot bekommen wie die, die als erstes kommen. Zum Beispiel gab es zu unserer Frühstückszeit keine Eier mehr.

Von Anton Budimir und Oskar Jäger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s