Service – echt stressig oder?

In der Kantine, im Service, sind acht Personen beschäftigt. Die Abteilungsleiterin Frau Marlies Többen und die anderen sieben Mitarbeiter/innen sind während der Pausen der anderen Abteilung sehr unter Druck, aber sie bewältigen den Andrang immer mit Bravour und verteilen das Essen schnell. Die Teamarbeit läuft gut und das muss sie auch, wenn man so unter Druck kommt, muss man gut zusammen arbeiten können. Laut der stellvertretenden Abteilungsleiterin Frau Weisheit ist von diesen acht Mitarbeiter/innen Frau Lynn Klingspohn die engagierteste.

Das einzige besondere Ereignis war, dass am ersten Tag auf dem Geschirrwagen die Teller zu hoch gestapelt waren, runter fielen und zu Bruch gingen. Nach Angaben eines Küchenmitarbeiters waren in der Küche nicht mehr genug Teller vorhanden, deswegen mussten sie schnell wieder in die Küche gebracht werden. Durch das hohe Tempo wurde es wacklig auf dem Wagen und die Teller kamen ins Rutschen.

img-20170221-wa0002

von Lennart Böckermann

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s