Metallabteilung jetzt richtig motiviert!

Die elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Metallabteilung haben in den ersten zwei Tagen den Rundstahl bearbeitet, ungefähr 600 Hohlzylinder produziert und 36 fertig montiert. Morgen, am dritten Tag, geht es richtig los, sie haben vor 60 Pott-Pads zu montieren, da sie sich jetzt eingearbeitet haben.

Laut Frau Cornelia Hecht (der Abteilungsleiterin) gibt es keine Mitarbeiterin und keinen Mitarbeiter, der/die sich von den anderen abhebt, weil alle sehr gut arbeiten. Probleme haben sie auch nicht, eigentlich läuft alles zurzeit gut.

von Lennart Böckermann

 

metall-2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s