Das Lager – die übergangene Abteilung

von Malte Fassbender

Was macht eigentlich das Lager? Weil das niemand so genau wusste, habe ich ein Interview mit einer Mitarbeiterin des Lagers geführt. Sie erzählte, wie stressig es ist, im Lager zu arbeiten und dass sie von den Verkäufern oft übergangen werden.

Journalist: Haben Sie hier viel zu tun?

Mitarbeiterin: Ja, ich habe ziemlich viel zu tun.

Journalist: Was denn?

Mitarbeiterin: Wir müssen gucken, ob die die Produkte mit der Verpackung zusammen ankommen und wenn nicht, dann müssen wir die holen.

Journalist: Ist die Arbeit stressig?

Mitarbeiterin: Ja, wenn wir aus der Pause kommen, dann stehen hier schon Leute. Dann ist die Verpackung schon da und die Lackiererei braucht etwas… Das kann schon sehr stressig sein.

Journalist: Sind sie zufrieden mit ihrer Abteilung?

Mitarbeiterin: Ja.

Journalist: War es Ihr Erstwunsch?

Mitarbeiterin: Ja.

Journalist: Entspricht die Abteilung Ihren Erwartungen?

Mitarbeiterin: Ja, der Beruf entspricht ziemlich den Erwartungen.

Journalist: Warum?

Mitarbeiterin: Ich hab es mir genau so vorgestellt .

Journalist: Stimmt das Gerücht, dass Sie von den Verkäufern übergangen werden?

Mitarbeiterin:  Ja, wir kriegen manche Bestellungen nicht rein, weil die Verkäufer die Sachen nicht beim Lager vorbei bringen.

Das Interview zeigte, dass das Lager sehr gute Arbeit leistet und trotz des Stresses alles im Blick behält.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s