Die Küche auf Hochtouren

Von Teresa Schwarzkopf u. Sophie Chrostek

Viele Mitarbeiter, viele Aufgaben. Das Küchenpersonal hat den stressigsten Job des Albatros Betriebs. Ihr Arbeitstag beginnt um acht Uhr fünfzehn, dann geht es ans Frühstück machen. Tische wischen, Brötchen schmieren und belegen gehören zu ihBild 1 aus der Küchen (2)ren täglichen Aufgaben. Es sind insgesamt um die 22 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Sie alle kümmern sich darum, dass wir jeden Morgen frisches Frühstück und Mittagessen auf dem Tisch stehen hIMG_0025aben. Doch sie müssen nicht nur kochen sondern auch abwaschen und den Müll raus bringen. Doch mittlerweile fangen einige Kunden an sich über ungerechte Essensverteilung zu beschweren. Am gestrigen Tag wurde von den zwei Journalisten Neel Dewers und Anton Berus festgestellt, dass die Pizzastücke in unterschiedliche Größen geschnitten wurden. Als wir die Bedienung der Küche darauf ansprachen, meinten diese, dass die Pizzen von den Arbeitern in der Küche geschnitten wurden und, dass dies unter Zeitdruck geschah. Die Küche macht trotz kleiner Schwierigkeiten einen sehr guten Job.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s